Med Unis vereinheitlichen Nostrifizierungen

Ab Februar 2017 ist es soweit: Die drei Medizinischen Universitäten Österreichs (Graz, Innsbruck und Wien) starten erstmals mit vereinheitlichten Nostrifizierungsverfahren. Bisher war das Procedere für Drittstaatsangehörige je nach Med Uni unterschiedlich geregelt: Die jeweilige Satzung dabei legt die Vorgangsweise fest. Um gleiche Bedingungen in ganz Österreich sicherzustellen, einigten sich die Universitäten nun auf angeglichene Satzungen. weiterlesen…